© 2013 - Arbeitskreis Verkehr in Nied ideen-fuer-nied (ad) gmx.de | Impressum Ideen-für-nied


Kontakt

Ausgangspunkt der Aktion „NEHMEN SIE den PLATZ in Besitz“ war die desolate Situation am sprichwörtlich letzten ende der Mainzer Landstr. Ein offensichtlich vergessener und verwahrloster Ort am Rande einer Stadt, die sich als Metropole brüstet und mit funkelnden Hochhäusern Dynamik und Lebendigkeit vorspiegelt.

Dennoch hat sich in diesrer in dieser Ödnis zwischen Hähnchengrill und Discounter ein vielfältiges Leben für diejenigen entwickelt, die sich die versnobte Innenstadt mit ihren Szenecafés und Luxuswohnungen nicht leisten können. Improvisierte Notwendigkeit für die einen, ein Ärgernis für die anderen.

Diesen Platz in Besitz zu nehmen, in den öffentlichen Raum einzugreifen, aktiv zu gestalten und als erweitertes Wohnumfeld zu betrachten, war nicht nur für die Teilnehmer der Aktion einen absondere Erfahrung und hat Lust gemacht auf mehr...

das Buch zur Ausstellungsreihe: "entlang der mainzer" ist inzwischen erschienen.

hier ein Auszug aus der Veröffentlichung "ideen-fuer-nied"

Das Buch (ISBN 978-3-95542-036-9) ist im Handel oder bei der Evangelischen Akademie Frankfurt erhältlich.


Entlang der mainzer

Nehmen Sie Platz

offener Brief

#NEHMEN #entlang #Offener

zurück

#back

zurück

#back

der Arbeitskreis Verkehr in Nied möchte Sie über den Fortgang der Gespräche mit den Planungsabteilungen der Stadt Frankfurt informieren. Wir haben eine Broschüre mit der Zusammenfassung unserer Kritikpunkte sowie dem ideenmäßigen Input zusammengestellt.

Offener Brief an Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt Petra Roth

Offener Brief  als

pdf-datei

Offener Brief an OB Roth 16.05.2009.pdf

Alternativplanung

Nied Kirche

Alternativplanung  Nied Kirche

traffiQ_vgf 140415.pdf